Das Herz muss Hände haben, die Hände ein Herz.

Tibetisches Sprichwort

Das ist Mara – Das Team

Unser ambulanter Pflegedienst wurde im Frühjahr 1996 von Mareike Büsse-Barabo gegründet. Damit war Mara – Das Team einer der ersten ambulanten Pflegedienste in Iserlohn. Mehr als 20 Jahre lang hat sich das Team um die gelernte OP-Schwester um die Pflege von Alten und Kranken der Stadt gekümmert. Seit einigen Jahren ist Ihr Sohn Jan mit im Unternehmen. Der angehende Pflegemanager wird das Unternehmen später im Sinne seiner Mutter weiterführen und mit seinen neuen Ideen und mit viel Elan in die Zukunft tragen. Beiden ist und war stets eines wichtig: Vertrauen aufzubauen – zum Team, zu den Patienten, zu Angehörigen, zu Ärzten und anderen Partnern. Denn nur wenn das Zwischenmenschliche stimmt, kann man auch mit ganzem Herzen dabei sein.

Das Team

Über die Jahre hinweg ist unser ambulanter Pflegedienst gewachsen. Inzwischen zählen zu unserem Team mehr als 12 Mitarbeiter. Die meisten davon sind examinierte Pflegefachkräfte, aber natürlich gehören zu Mara – Das Team auch engagierte Pflegehilfskräfte. Wir bilden unseren Nachwuchs sogar selbst aus. Wer möchte, kann sich hier auch in den Bereichen Wundmanagement, Diabetes oder Pflegedienstleitung weiterbilden lassen. Wir legen viel Wert auf eine umfassende und angepasste Qualifizierung unserer Mitarbeiter. Denn nur so können wir unseren Patienten die bestmögliche Pflege angedeihen lassen. Auch ein stabiles Team ist uns wichtig. Nicht ohne Grund sind manche Kollegen schon seit mehr als 15 Jahren dabei.

Mareike Büsse-Barabo
Geschäftsführerin
Jessica
examinierte Altenpflegerin
Jan Büsse
Gesundheits- und Krankenfleger
Natascha
Pflegeassistentin
Nasiha
Arzthelferin
Simone
Altenpflegerin

Werde Teil unseres Teams

Angelique
Auszubildende
Christina
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Cosima
examinierte Altenpflegerin
Sandra
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Sandra
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Sybille
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Vera
examinierte Altenpflegerin

MARA DAS TEAM

Unser Pflegeleitbild

Unser Menschenbild und unsere Grundhaltung

Wir begreifen den Menschen als ganzheitliches Wesen mit vier unterschiedlichen Aspekten: physische, psychische, spirituelle und soziale Komponenten lassen sich unterscheiden, sind aber aufs engste miteinander verbunden. Jeder Mensch ist einzigartig im Erleben seiner Erkrankung und drückt dies daher in individuellen Bedürfnissen aus. Gleichzeitig besitzt jeder Mensch ein individuelles Potential an Ressourcen, ganz gleich wie eingeschränkt er in seinen Fähigkeiten auch ist.

Wir achten die Würde eines jeden Menschen und seine Einzigartigkeit sowohl im Leben als auch über den Tod hinaus und respektieren und unterstützen seine Autonomie. Jeder Mensch hat das Recht auf respektvolle Zuwendung, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft. Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.

In unserem Pflegeleitbild spiegeln sich unsere Unternehmensphilosophie und grundsätzliche Ziele wieder.

Wir begreifen den Menschen als ganzheitliches Wesen mit vier unterschiedlichen Aspekten: physische, psychische, spirituelle und soziale Komponenten lassen sich unterscheiden, sind aber aufs engste miteinander verbunden. Jeder Mensch ist einzigartig im Erleben seiner Erkrankung und drückt dies daher in individuellen Bedürfnissen aus. Gleichzeitig besitzt jeder Mensch ein individuelles Potential an Ressourcen, ganz gleich wie eingeschränkt er in seinen Fähigkeiten auch ist.

Wir achten die Würde eines jeden Menschen und seine Einzigartigkeit sowohl im Leben als auch über den Tod hinaus und respektieren und unterstützen seine Autonomie. Jeder Mensch hat das Recht auf respektvolle Zuwendung, unabhängig von seinem Glauben, seiner Weltanschauung und seiner Herkunft. Ziel unserer Arbeit ist es, den Menschen, die wir pflegen und betreuen trotz Ihres Hilfebedarfs eine möglichst eigenständige und selbstbestimmte Lebensführung in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen, die der Würde des Menschen entspricht.

Pflegende Angehörige werden durch uns angeleitet, beraten und begleitet.

Zur unserer Pflege von Schwerstkranken und Sterbenden gehört neben grundpflegerischen Maßnahmen auch eine sozio-emotionale Begleitung der beteiligten Personen.
Im Sinne einer umfassenden Betreuung unserer Patienten fördern wir die kooperative Zusammenarbeit aller an der Pflege Beteiligten. Dies geschieht insbesondere durch das Sichern von Informationsflüssen.

Kooperaionspartner

Sie wollen sich selbst von unserem Team und unserer Arbeit überzeugen?
Dann machen Sie doch einfach einen Termin mit uns aus.

Angelique

Auszubildende zur examinierten Altenpflegerin

Warum Mara als Arbeitgeber:

  • Super Zusammenhalt im Team
  • Man wird schnell und gut integriert

(Auszubildende) Wie ist die Ausbildung im Allgemeinen?

  • Es wird alles verständlich erklärt
  • Praxis basiert auf theoretischem Wissen

Decken sich theoretische und praktische Inhalte?
Ja die Inhalte Decken sich

Ausbildung und Übernahme

Besteht das Angebot der Übernahme?
Ja eine Übernahme wird angeboten

Ist der Betrieb für eine Übernahme nach der Ausbildung attraktiv?
Ja, weil man sich im Betrieb gegenseitig unterstützt und wenn man Hilfe brauch, diese auch vom Team bekommt. Es kommt im Notfall immer jemand zur Hilfe

Christina

Gesundheits und Krankenpflegerin
Titel/Fachweiterbildung: QMB und Wundexpertin ICW Warum Mara als Arbeitgeber:
  • Da lässt sich Familie und Arbeit gut unter einen Hut bringen
  • Familienorientiert
  • Flexibles Arbeiten möglich
  • Cosima

    examinierte Altenpflegerin

    Warum Mara als Arbeitgeber:
    Freundlich, kompetent, schnelle Rückmeldung auf Bewerbung

    Was machen wir als Unternehmen anders als andere?

    • Probleme werden direkt angesprochen
    • Gute Kommunikation untereinander auch während der Tour über die Diensthandys

    Was sind die 10 häufigsten Fragen von Patienten?

    • Wer kommt morgen?
    • Wer kommt am Wochenende?

    hat die Ausbildung bei uns im Betrieb gemacht
    Wie ist die Ausbildung im Allgemeinen?

    • Sehr gute Anleitung
    • Sehr gute Prüfungsvorbereitung
    • Gute Kommunikation zwischen Ausbilder und Auszubildenden

    Decken sich theoretische und praktische Inhalte?
    Die Theorie in die Praxis umzusetzen ist nicht immer einfach. Es wird aber darauf geachtet, dass theoretisches Wissen zeitnah auch in die Praxis umgesetzt wird

    Ausbildung und Übernahme

    Besteht das Angebot der Übernahme?
    Ja, die Möglichkeit zur Übernahme besteht

    Ist der Betrieb für eine Übernahme nach der Ausbildung attraktiv?
    Ich bleibe gerne. Das Team ist freundlich und hilfsbereit. Durch die Ausbildung ist das Team und die Abläufe bekannt.

    Sandra

    Gesundheits und Krankenpflegerin

    Warum Mara als Arbeitgeber:

    • Familienfreundliche Arbeitszeiten
    • Kein Druck im Bezug auf die Pflegezeiten
    • Tolles Team

    Was machen wir als Unternehmen anders als andere?

    • Patientenorientierte Pflege

    Was sind die 10 häufigsten Fragen von Patienten?

    • Bieten Sie auch Hauswirtschaftliche Versorgung an?
    • Haben Sie Adressen für die hauswirtschaftliche Versorgung?
    • Wie funktioniert das mit dem Hausnotruf, bieten sie sowas an?
    • Wie funktioniert das mit der Verhinderungspflege?
    • Wie beantrage ich die finanzielle Unterstützung für Hilfsmittel?

    Sandra

    Gesundheits und Krankenpflegerin

    Titel/Fachweiterbildung: Qualitätsmanager

    Warum Mara als Arbeitgeber:

    • Angebote zur Fort- und Weiterbildungen
    • Familiäres Umfeld
    • Zuschüsse zur Gesundheitsförderung

    Was machen wir als Unternehmen anders als andere?

    • Arbeitskleidung wird gestellt und auch gewaschen

    Was sind die 10 häufigsten Fragen von Patienten?

    • Kommen sie nächste Woche auch?
    • Ist die Chefin heute zu sprechen?

    Sybille

    Krankenschwester

    Titel/Fachweiterbildung: Praxisanleitung, stellv. PDL

    Warum Mara als Arbeitgeber:

    • Freundliches, fachkompetentes Team
    • Qualifizierte Einarbeitung nach individuellem Zeitplan

    Was machen wir als Unternehmen anders als andere?

    • Wir nehmen uns Zeit für unsere Patienten
    • Gehen, wenn möglich auch auf kurzfristige Wünsche ein
    • Bezugspflege
    • Haben ein offenes Ohr für Angehörige

    Was sind die 10 häufigsten Fragen von Patienten?

    • Welche Hilfsmittel benötige ich/meine Angehörigen?
    • Wie ist der Ablauf wenn Hilfsmittel benötigt werden?
    • Besorgen Sie meine Medikamente?
    • Was mache ich, wenn ich einen Einsatz ändern oder absagen will?
    • Wie ist der Ablauf wenn ich mehr Hilfe brauche?

    Vera

    examinierte Altenpflegerin

    Titel/Fachweiterbildung: Hygienebeauftragte

    Warum Mara als Arbeitgeber:
    Weil ich meine Ausbildung hier schon absolviert habe und eine treue Seele bin

    Wir helfen Ihnen
    Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Sie möchten uns lieber anrufen? Gern – Sie erreichen uns telefonisch während der Bürozeiten (montags bis freitags 09:00 – 18:00 Uhr) unter 02371-63724.
    (*Pflichtfeld)