Grundpflege

Die tägliche Pflege umfasst:

  • Hilfe bei der täglichen Körperpflege
  • Hilfe bei der Benutzung und Beschaffung von Hilfsmitteln, z.B. Badewannenlifter, Patientenlifter, Krankenbetten, Toilettenstühlen, etc.
  • Hilfe bei der Mobilisation, z.B. nach Schlaganfällen
  • Hilfe bei prophylaktischen Maßnahmen zur Verhinderung von Folgeerkrankungen
  • Hilfe bei Arzt- und Behördengängen
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme, auch durch PEG-Sonden
  • Einkäufe

... und vieles mehr.

 

Für die Pflegesachleistung stellt die Pflegekasse für Pflegegrad II  >   689 Euro

                                                                          Pflegegrad III > 1298 Euro

                                                                          Pflegegrad IV  > 1612 Euro

                                                                          Pflegegrad  V  > 1995 Euro

zur Verfügung. Wird der Betrag nicht ausgeschöpft, wird er prozentual vom Pflegegeld abgezogen und die Differenz zum Geldleistungsbetrag ausgezahlt.